Anfang tournet@tournet.lv
30.06.2022
 Reiseziele
 Gebiete/Orte
 Sehenswürdigkeiten
 Reiserouten
 Projektförderung

Bilder | Bibliographie | Strassenkarte

Ugāle (Ugahlen)

          Mit seiner lutherischen Kirche kann Ugāle(27 km südöstlich von Ventspils) auf eines der bedeutendsten Kultur- und Architekturdenkmäler Lettlands stolz sein. Sie wurde Ende des 17. Jh. erbaut. Altar- und Gemeinderaum bilden eine Einheit. Die einschiffige Halle findet an der Ostseite einen polygonalen Abschluss. Altar, Kanzel und Beichtstuhl stammen aus dem Jahr 1698. Der Künstler Johann Daniel Schaus schuf die Sakral-Gegenstände. Das Interieur wirkt plastischer als die Arbeiten der Schnitzer aus Ventspils. Es ist der Rigaer Schule zuzurechnen. Anschaulich wird dies vor allem am kolossalen Orgelprospekt. 1697 bis 1701 schuf Michael Marquart aus Ventspils das Stück. Die umfangreichen, plastischen Blumengirlanden mit »saftigem« Obst und die rundlichen Figürchen der musizierenden Engel verkörpern die Vollkommenheit des Barocks und zugleich die Individualität des Künstlers.

 Nützliche Tips
 Reiseberichte
 Partner


nach oben

Sicherheitsinformation | Urheberrecht | Anzeigen | Möglichkeiten der Zusammenarbeit
© SIA Pilsoņu Forums © Dizains: Agris Dzilna