Anfang tournet@tournet.lv
30.06.2022
 Reiseziele
 Gebiete/Orte
 Sehenswürdigkeiten
 Reiserouten
 Projektförderung

Bilder | Bibliographie | Strassenkarte

Sabile (Zabeln)

          Die Stadt zieht sich an den malerischen Hängen des Abava-Urtals entlang. Sabile liegt etwa 25 km südlich von Talsi. Zwischen dem 10. und 13. Jh. bestand hier eine kurische Festungsanlage. Neuere Grabungen lassen darauf schließen, dass die Altstadt noch während des 15. Jh. bewohnt war, obgleich ihre politischen wie wirtschaftlichen Funktionen schon von einer Ordensburg übernommen wurden, die nahe am Abava im 13. Jh. erbaut wurde und heute nicht mehr erhalten ist.
          Die protestantische Kirche Sabiles wurde im 17. Jh. eingeweiht. Zum Bau wurden Steine der bröckelnden Ordensburg verwendet. 1876 erfolgte eine erste Restaurierung. In seiner ursprünglichen Form ist nur der Turm aus dem Jahre 1682 mit einer noch älteren Glocke erhalten geblieben. 1450 ist als Entstehungsdatum in die Glocke geprägt.

 Nützliche Tips
 Reiseberichte
 Partner


nach oben

Sicherheitsinformation | Urheberrecht | Anzeigen | Möglichkeiten der Zusammenarbeit
© SIA Pilsoņu Forums © Dizains: Agris Dzilna