Anfang tournet@tournet.lv
12.08.2022
 Reiseziele
 Gebiete/Orte
 Sehenswürdigkeiten
 Reiserouten
 Projektförderung

Bilder | Bibliographie | Strassenkarte

Matīši (Mathiä)

          Matīši ist eine kleine Ortschaft 25 km nordwestlich von Valmiera. Dort steht die lutherische Gemeindekirche von Matīši (1686-1687), die der bekannte Architekt Rupert Bindenschu entworfen hat. Von ihm stammt auch der Entwurf der Rigaer St. Petrikirche). Die im Relief über dem westlichen Portal gestaltete Krone des schwedischen Königs Karl XI. spricht von der Unterstützung des hohen Herrschers bei der Errichtung des Gotteshauses. Am Exterieur ist die »Handschrift« von Rupert Bindenschu gut abzulesen. Sie wird durch die reiche dekorative Gestaltung der Fassaden sowie die plastischen Verzierungen der runden und ovalen Fenster deutlich. Man gewinnt den Eindruck, als ob die Turmvertikale vom hohen Giebel emporwüchse.

 Nützliche Tips
 Reiseberichte
 Partner


nach oben

Sicherheitsinformation | Urheberrecht | Anzeigen | Möglichkeiten der Zusammenarbeit
© SIA Pilsoņu Forums © Dizains: Agris Dzilna